Anwendung

Allgemeine Hinweise:

Untergrund

  • Der Untergrund muss tragfähig, sauber, fettfrei, trocken und glatt sein.
  • Entfernen Sie schlecht haftende, beschädigte oder abblätternde Schichten.
  • Behandeln Sie sehr saugfähige und pulvrige Untergründe und Oberflächen, die ungleichmäßig gefärbt sind, erst mit einer entsprechenden Grundierung.

Auftragen

  • MagnetSpachtel nicht bei einer Temperatur unter 5° C und/oder einer relativen Luftfeuchtigkeit von über 80 Prozent verarbeiten.
  • Rühren Sie den Magnetspachtel vor der Anwendung erst gut durch; bei Bedarf kann maximal 3% Leitungswasser beigemischt werden.
  • Teile, die nicht verspachtelt werden, müssen gut mit wasserfestem Material abgedeckt bzw. abgeklebt werden.
  • Tragen Sie den MagnetSpachtel mit einer Edelstahl-Kelle gleichmäßig auf.
  • Dann mit einem Schleifblock oder einem Spachtelmesser die Oberfläche flach und gleichmäßig endbearbeiten.

Verbrauch

  • Theoretische Ausbeute: ca. 2,5 kg/m2; ca. 1m2/Liter.

Werkzeuge

  • Verwendete Werkzeuge sofort nach Gebrauch – vor Antrocknen des Spachtels – mit (warmem) Wasser abspülen, ggf. Reinigungsmittel benutzen.

Lagerungshinweise

  • Bewahren Sie MagnetSpachtel im gut verschlossenen Behälter an einem kühlen, frostfreien Ort außer Reichweite von Kindern und Tieren.

Haltbarkeit

  • MagnetSpachtel ist (in geschlossener Verpackung) mindestens ein Jahr haltbar. Nach dem Öffnen der Verpackung ist der Zierspachtel begrenzt haltbar.

Vorsichtsmaßnahmen

  • Farbreste nicht über das Waschbecken oder die Toilette entsorgen. Liefern Sie die Reste immer bei den dafür bestimmten Stellen ab.

Flüchtiger Kohlenwasserstoff-Gehalt

  • Der EU-Grenzwert für diese Produkte (2004/42/EG, Kategorie jWb, 2010): 30 g/l. Dieses Produkt enthält 0 g/l flüchtige Kohlenwasserstoffe.

Spezifikationen