Verwendungsweise

Kurz gesagt…

SketchPaint ist ein wasserlöslicher 2-Komponenten-Lack, der auf PU-Acrylat beruht. Sie bringen sie in dem Moment zusammen, an dem sie ihn verwenden möchten. Eine dicke Schicht reicht für eine richtige Wirkung. Nach drei Tagen ist die Farbe genug gehärtet, dass Sie auf Ihre neue Whiteboard-Oberfläche skizzieren und schreiben können.
Es gilt: je glatter die Oberfläche, desto leichter ist das Reinigen der Texte oder Zeichnungen. Einfach mit einem weichen Tuch oder Whiteboard-Radierer zu entfernen. Hartnäckige Marker-Rückstände können mit einem feuchten Tuch oder Reinigungsspray für Whiteboards entfernt werden.

Allgemeine Hinweise:

OBERFLÄCHE

  • Die Oberfläche sollte fest, sauber, trocken, fettfrei und vor allem glatt sein (am Besten abgeschmirgelt und mit einem trockenen Tuch abgewischt).
    Nehmen Sie glänzende Oberflächen und intakte Farbschichten ab. Vermeiden Sie unregelmäßige oder saugfähige Oberflächen. Verwenden Sie bei Bedarf eine geeignete Grundierung.
  • Anwendbar auf Stein, Holz, hartem Plastik und Metall.
  • Neue dunkle Flächen sollten gleichmäßig mit einer geeigneten (weißen) Grundierung vorbehandelt werden. Die verhindert die Nutzung von mehreren Schichten von SketchPaint.

SP_transprnt_home_290x446

ALLGEMEIN

  • SketchPaint verwandelt virtuell jede glatte Oberfläche in eine beschreibbare Oberfläche für Whiteboard-Marker. Anwendbar: je glatter die Oberfläche, desto leichter ist das Reinigen der Texte oder Zeichnungen. Einfach mit einem weichen Tuch oder Whiteboard-Radierer zu entfernen. Hartnäckige Marker-Rückstände können mit einem feuchten Tuch oder Reinigungsspray für Whiteboards entfernt werden.

MERKMALE

  • SketchPaint ist ein wasserlöslicher 2-Komponenten-Lack, der auf PU-Acrylat beruht.

LAGERUNG

  • Kühl, frostfrei, in einem versiegelten Behälter und in einem belüfteten Raum, außerhalb der Reichweite von Kindern.

VOC INHALT

  • EU-Grenzwert für diese Produkte (2004/42/EG, Kat. JWB, 2010.): 140 g/l. Dieses Produkt enthält 0 g/l VOC. In Übereinstimmung mit EN71-3

VERARBEITUNG

  • Nicht bei einer Temperatur unter +10 °C und/oder einem relativen Feuchtigkeitspegel über 80 % verwenden.
  • Tragen Sie viel Farbe auf.

ANWENDUNGSHINWEISE

  • Vor dem Streichen prüfen Sie die Oberfläche auf Staub und Unregelmäßigkeiten. Jegliche Unebenheiten können nach dem Streichen gesehen werden. Wischen Sie mit einem sauberen Tuch trocken.
  • Geben Sie den vollständigen Inhalt des Härters aus der kleinen Dose A der Farbe in der großen Dose B hinzu. Mischen Sie sofort gründlich. Nach dem Rühren lassen Sie die Mischung für 5 Minuten ruhen, bis die meisten der Luftblasen verschwunden sind. Falls erforderlich verdünnen Sie mit maximal 3% klarem Wasser.
  • Verarbeiten Sie es innerhalb einer Stunde! Angesichts des schnellen Trockenvorgangs vermeiden Sie zusätzliches Streichen und Walzen.
  • Eine dicke Schicht reicht für eine richtige Wirkung.
  • Entfernen Sie das Maler-Band innerhalb einer Stunde nach dem Auftragen der Farbe.
  • Verwenden Sie eine flauschigen kurzen Noppenwalzen als Applikator (Tipp: entfernen Sie vor dem Gebrauch mit Klebeband lose Haare) / Schaumrolle (extra fein).
  • Reinigen Sie nach dem Gebrauch mit Wasser und Seife.
  • Theoretische Flächendeckung: bis 3 m² / 0,5 Liter.
  • Trockenzeit: klebefrei nach circa 4 Stunden. Drei Tage zum Härten trocknen lassen, dann kann auf SketchPaint geschrieben werden. Verwenden Sie für eine saubere Oberfläche regelmäßig Reinigungsspray.

TIPP
Transparente SketchPaint: Verwenden Sie bei dunklen Hintergründen Kreidemarker statt löschbare Marker.